Mittwoch, Mai 29, 2019

diaspora* - Alternative zu Facebook

DIASPORA* - EINE ALTERNATIVE ZU FACEBOOK
diaspora* ist ein echtes Netzwerk ohne zentrale Basis. Es gibt Server („Pods“ genannt), die über die ganze Welt verteilt sind. Jeder einzelne enthält die Daten jener Nutzer, die sich auf dem jeweiligen Server registriert haben. Diese Pods kommunizieren nahtlos miteinander, sodass du dich auf einem beliebigen Pod registrieren und frei mit jedem deiner Kontakte unterhalten kannst, wo auch immer sie sich im Netzwerk befinden. [Weiterlesen…]

Minderheiten ohne Rechte (7)

MINDERHEITEN OHNE RECHTE - IN DEUTSCHLAND
Jeder Mensch und jede Minderheit hat Rechte.

Manche Behörden der Mehrheit scheinen ein nahezu endloses Katz und Maus Spiel mit den Angehörigen unserer Völker spielen zu wollen. Wir schauen jetzt mal, welche Chancen wir haben, das Katz und Maus Spiel um den Platz in Bonames zu beenden…. [Weiterlesen…]

Die Geschichte der Jenischen

Union der Vereine und der Vertreter der Schweizer Nomaden
DIE GESCHICHTE DER JENISCHEN
Die Jenischen sind ein autochthones europäisches Volk:
Es gibt Spuren, die auf die Anwesenheit von jenischen Gruppen bereits im 11. Jahrhundert hinweisen. In der deutschsprachigen Schweiz wird der Begriff “Fahrendes Volk” seit dem Mittelalter in der Verwaltungssprache und von den Betroffenen selbst verwendet. [Weiterlesen…]

Die geschichtliche Wahrheit

Wichtig ist es, die Hintergründe zu kennen, die uns vorenhalten werden. Alles wird beschönigt und weg geredet. Man lernt das von klein auf an, in der Mehrheit. Kinder sagen noch die Wahrheit, sie werden aber dafür bestraft, solange bis sie lernen, die Lügen der Erziehungsberechtigten zu übernehmen und damit das Wegschauen, die Schuldumkehr … [Weiterlesen…]

Ein Dorn im Auge

Ein Dorn im Auge sind Kinder ihren Eltern, wenn sie sich daran erinnern, was ihre Eltern mit ihnen gemacht haben. Sie haben ihre Kinder entrechtet und Sachen aus ihnen gemacht, die so lange bestraft wurden, bis sie gelernt haben, sich nicht mehr daran zu erinnern, was ihnen passiert ist. Nun konnten sie auch ihre Eltern wieder ehren, denn sie wussten ja nichts mehr von dem, was einst geschah. Das fällt bei sehr vielen Gadsche unter Erziehung und wird von Generation zu Generation weiter gegeben: die menschenfeindliche Erziehung, die mittlerweile strafrechtlich verfolgt werden kann. [Weiterlesen…]